11 KW 2018

Huch, die Woche ist schon wieder rum und es ist schon wieder Sonntag. 😊
Im Moment habe ich leider etwas wenig Zeit unter der Woche den ein oder anderen Beitrag zu schreiben, meine Weiterbildung zum Pflegeberater nach §7a einschließlich §45 hat es echt in sich. 🙄
Zudem ist meine Grippe immer noch nicht ganz auskuriert und renne noch mit Fieber durch die Gegend. 😔

So Schluss mit jammern und los geht´s mit meinem Wochenrückblick! 😆

Jens Spahns Aussagen …

… und ich möchte Bitte schon JETZT einen neuen Gesundheitsminister !

Zum Thema Abtreibung passt dieser Tweet …

 

BER – der tolle noch nicht eröffnete Flughafen in Berlin macht ja ständig Schlagzeilen, doch diese ist an Witz nicht zu überbieten, oder?

Lufthansa-Vorstand über BER
„Ding wird abgerissen und neu gebaut“

 

 

One more thing …

Stephen Hawking – Ein persönlicher Nachruf von Harald Lesch

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen recht stressfreien Wochenanfang! 😘

Empfehlung für weitere #Rückblicke: Teebeuteltier, HappyBuddha & RAUSRUFEZEICHEN

10 KW 2018

Es ist mal wieder Sonntag und ich werfe einen kurzen Blick zurück …

Ich habe zwei sehr schöne Tweets gefunden auf Twitter die ich euch gerne vorstellen möchte.
Wie hat es meine Oma immer gesagt: „Nach lachen kommt weinen.“

Und so sind auch die beiden Tweets, bei einem wird man schmunzeln wenn nicht lachen und bei dem anderen wird man leise, traurig und nachdenklich.

  • Ausschnitt aus „Star Wars German Variety TV 1980 Krieg Der Sterne Parodien Rare“
    Einfach nur herrlich!

 

Manchmal möchte man Jemandem helfen und erkennt nicht, dass man es auch mal Gut sein lassen sollte.

  • THEO. – Ein Erlebns von Seeräuberbatman aka Jasmin

Vielen Dank an Jasmin aka Seeräuberbatman (Twiter @LaVieVagabonde) für diesen wundervollen Artikel, der einen an die Hand nimmt und man vor dem geistigen Auge deine Geschichte miterleben darf, auch wenn es eine Gefühlsachterbahn war.
Bewusst, mit einem lächeln durchs Leben gehen, die Augen offen aber nicht zwanghaft helfend sondern mit dem Blick auf sein Gegenüber.
Manchmal ist ein ehrliches Lächeln mehr Wert als ohne einen Blick ein paar in den Becher geworfene Münzen.

Netzpolitik

Mal sehen wie sich diese beiden Themen in den nächsten Wochen und Monaten weiter entwickeln.
Es macht ja schon mal Hoffnung, dass man im Parlament darüber offen spricht und gewillt ist Veränderungen anzuregen.

 

One more thing …

Ich schaue gerne nach Oben, nein nicht an die Decke sondern eher in den Sternenhimmel, ich interessiere mich für Astronomie und gerade für die jüngste Forschung und Entdeckungen. Es ist unglaublich Spannend und Faszinierend festzustellen wie wenig wir doch eigentlich wissen und dass wir nach Astronomischen Maßstab gerade mal einen Wimpernschlag existieren.

Dies habe ich bei der NASA entdeckt und freue mich schon auf die Forschung!

  • NASA’s Webb Telescope to Make a Splash in Search for Interstellar Water (Das Webb-Teleskop der NASA macht auf der Suche nach Interstellarem Wasser Furore)
  • Zitat:

    The James Webb Space Telescope will be the world’s premier infrared space observatory of the next decade. Webb will help humanity solve the mysteries of our solar system, look beyond to distant worlds around other stars, and probe the mysterious structures and origins of our universe and our place in it. Webb is an international project led by NASA with its partners, ESA (European Space Agency) and CSA (Canadian Space Agency).


    Das James Webb Space Telescope wird das weltweit führende Infrarot-Weltraumobservatorium des nächsten Jahrzehnts sein. Webb wird der Menschheit dabei helfen, die Geheimnisse unseres Sonnensystems zu lösen, über den Tellerrand hinauszuschauen und die geheimnisvollen Strukturen und Ursprünge unseres Universums und unseres Platzes in ihm zu erforschen. Webb ist ein internationales Projekt, das von der NASA mit ihren Partnern ESA (European Space Agency) und CSA (Canadian Space Agency) geleitet wird.

    Zitat:

    Water is crucial for life, but how do you make water? Cooking up some H2O takes more than mixing hydrogen and oxygen. It requires the special conditions found deep within frigid molecular clouds, where dust shields against destructive ultraviolet light and aids chemical reactions. NASA’s James Webb Space Telescope will peer into these cosmic reservoirs to gain new insights into the origin and evolution of water and other key building blocks for habitable planets.


    Wasser ist lebenswichtig, aber wie macht man Wasser? Das Kochen von etwas H2O erfordert mehr als das Mischen von Wasserstoff und Sauerstoff. Sie erfordert die besonderen Bedingungen, die tief in den kalten Molekularwolken zu finden sind, wo Staub vor zerstörerischem ultraviolettem Licht schützt und chemische Reaktionen unterstützt. Das James Webb Space Telescope der NASA wird in diese kosmischen Reservoirs blicken, um neue Einblicke in die Entstehung und Entwicklung von Wasser und anderen Schlüsselbausteinen für bewohnbare Planeten zu gewinnen

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen recht stressfreien Wochenanfang!

    Empfehlung für weitere #Rückblicke: Teebeuteltier, HappyBuddha & RAUSRUFEZEICHEN

    9 KW 2018

    Nachdem ich die letzte Woche im Bett verbracht habe, dank der netten Influenza und keinen Wochenrückblickinhalt ausser außer dem Thema „Bettlaken als Taschentuchersatz“ in petto hatte, kommt nun dieser wieder in alter Gewohnheit. 😀

    Also , es ist mal wieder Sonntag und das sind meine Highlights …

    The Walking Dead Staffel 8 – Erste Folge nach Staffelpause
    Ich hasse es ja …. Staffelpausen!!!!, denn dummerweise haben alle Serien – dem Gefühl nach – immer Gleichzeitig Pause. *GrmL*

    Ich habe mich ja soooooo gefreut, hibbelig drauf gefreut und … das einzig nervige, der hinausgezögerte Tod von Carl, also bitte. Wenn da wenigstens noch etwas mehr Inhalt gewesen wäre, aber naja nun freuen wir uns das die Gruppe von Alexandria nach Hilltop aufbricht.

    Mal sehen was da noch alles passiert.

    Protest gegen Sammelunterkunft
    Geflüchtete wollen bleiben

    Ich kann es verstehen warum die Geflüchteten einen offenen Brief verfasst haben und darum Bitten bleiben zu können.
    Sie haben sich Integriert, neue Freunde in der Fremde gefunden, sogar eine Aufgabe – siehe das Theaterstück.
    Wer würde sich aus diesem tollen Nachbarschaftsverhältnis zwangsverlegen lassen? Ich auch nicht!

    Pflegemängel in privaten Heimen
    Wer kümmert sich um die Senioren?

    Dies ist dann mein ganz persönliches Herzensthema.
    Es muss endlich etwas im Pflegesystem passieren!
    Solange man mit „der Pflege“ Millionen scheffeln kann, es keine bundeseinheitliche Gesetze zum Pflegeschlüssel gibt, die die angesrebte „Beziehungspflege“ tatsächlich zulassen, wo der Bewohner und nicht der Konzern im Vordergrund steht, es nicht nur für die Note des MDK Hauruck Aktionen gibt und ansonsten die Bedürfnisse nach hinten- bzw. abgestellt werden, alles auf dem Rücken der Pflegekraft abgewälzt wird, die es alleine nicht stemmen kann und dann in die Überforderung getrieben wird. Solange wird sich nichts, aber auch rein garnichts ändern.
    Dies waren nur ein paar wenige Punkte, ich könnte ein ganzes Buch mit Beispielen verfassen.

    Hier mal ein Text der zum Nachdenken anregt, aber für mich immer noch (leider) Gültigkeit hat.
    Ich gehe nie ins Altersheim! Auch als PDF vorhanden 😉 Nie ins Altenheim

    Und dann das one more thing …
    Der GroKo wurde im Mitgliedervotum zu 66% zugestimmt, nun kann es endlich ans regieren gehen.
    Mal sehen was mit der SPD in 3 1/2 Jahren ist, ich hoffe nur dass sie sich innerhalb der Regierungszeit den Themen Soziales & Arbeit widmet und neue Wege geht und sich auch nicht mit der Innenpolitik eines Herrn Seehofer vor den Karren spannen lässt, wie es so oft in der letzten Regierungszeit vorgekommen ist. Nicht umsonst sind die Wähler so von der SPD enttäuscht.

    Empfehlung für weitere Rückblicke: Teebeuteltier, HappyBuddha & RAUSRUFEZEICHEN

    7 KW 2018

    Es ist mal wieder Sonntag und ich werfe einen kurzen Blick zurück …

    Die Beste Nachricht in dieser Woche „Die Freilassung von Deniz Yücel“
    Hat viel zu lange gedauert und ich möchte nicht wissen welchen Deal man dafür eingegangen ist.
    Leider sind kurz danach drei Journalisten zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt worden.

    Star Trek Discovery

    Die Letzte Folge der ersten Staffel von Star Trek Discovery ist gelaufen und ich muss sagen mich hat die Serie von Anfang an gepackt, bin eh ein Trekkie und schaumir alles an was es so gibt.
    Für mich reiht sich die Serie direkt hinter Archers Crew ein, da ich sie unglaublich toll finde.

    Ich freue mich schon auf die zweite Staffel die wohl Anfang 2019 starten soll und wenn man den Aussagen von Kurtzman ein wenig Gewicht gibt, dann denke ich dass wir uns auf eine dritte Staffel freuen dürfen.

    Ein Kaufgrund für den C64

    Ich hab es immer gewusst, der ist nicht Klein zu kriegen. Würde mir auch gern wieder
    einen anschaffen, aber der Platz und die „kopfschüttelnde“ Haltung meines Mannes halten
    mich davon ab. Noch!! 😀

    Landgericht Berlin erklärt Facebooks Klarnamenzwang für rechtswidrig

    Mal sehen wie sich das weiter entwickelt.

    One more thing …

    Schnappschuss mit Schwarzem Loch – geht doch!

    Genau diesen Raum um ein Schwarzes Loch herum soll nun erstmals ein Teleskop zeigen: Das Ereignishorizont-Teleskop (Event Horizon Telescope) wird, wenn alles geklappt hat, demnächst das erste echte Bild mit (!) Schwarzem Loch liefern.

    Warum erinnert mich der Name an einen Film? Und lief darin nicht alles aus dem Ruder?
    Hoffen wir mal dass dieses Teleskop nicht in die selben Fußstapfen tritt. 😀

    Spaß beiseite, ich finde es spannend wie sich die Astronomie weiter entwickelt und wir einen kleinen Blick ins Universum werfen können.
    Man kommt sich so klein vor und gemessen an dem Vorhandenen so verletzlich. 😉

    Empfehlung für weitere #Rückblicke: Teebeuteltier, HappyBuddha & RAUSRUFEZEICHEN

    KW 6 2018

    Es ist Sonntag und dies ist mein Erster Wochenrückblick! 🤗

    Meine Woche war alles andere als mit „toll“ zu bezeichnen doch gab es auch einen Meilenstein in meinem Berufsleben den ich endlich beschreiten konnte.
    Meine Weiterbildung zum Pflegeberater nach §7a SGB XI einschließlich §45 hat am Fettdonnerstag begonnen.  😍🤗

    Los geht´s mit dem Wochenrückblick!

    Auf Twitter gefunden …

    Mal sehen ob sie dieses Verbot durchsetzen können …

     

    Das Beste kommt zum Schluss …

    Ich werde wohl im laufe der Woche mal ein Fazit der „Nutella-Alternative“ präsentieren und euch erzählen wie es Geschmeckt hat. 😁☺

     

    Empfehlung für weitere #Rückblicke: Teebeuteltier, HappyBuddha & RAUSRUFEZEICHEN