1 Bild, eine Geschichte: ArtWork- Follow me

follow_me

1 Bild, eine Geschichte ist ein Projekt welches ich in unregelmäßigen Abständen wiederholen werde.

Hinter fast jeder Grafik die ich erstelle, steckt eine kleine Geschichte.
Ich habe einen Traum, dessen Gefühl ich ausdrücken möchte oder es ist gerade die äußere oder innere Stimmung die mich kreativ werden lässt.
Bei dieser Grafik, Follow me ist es mein Wunsch, oder eher mein Glaube.

Ich bin zwar kath. getauft und war in meiner Jugend Messdiener.
Dies änderte sich, als ich zum Firmunterricht musste, mit 14 Jahren ist man ein wenig offener, hat seinen eigenen Kopf und stellt den ein oder anderen Sinn oder eher Unsinn der Kirche in Frage.

Die Kirche ist mir egal, auch an Gott glaube ich nicht.
Woran ich aber Glaube ist, dass es etwas nach unserem ableben gibt.
Ein Ort ohne Zeit, der für mich so bunt ist, wie diese Grafik. An dem das Reale und Sureale verschwimmt und man sich einfach fallen und gehen lassen kann.
An dem es keine Gewalt, keine Not, kein Leid gibt.

Follow me bedeutet für mich das pure und wahrhaftige Leben!

 

Was entdeckt oder seht ihr in diesem Bild? Welche Gefühle könnt ihr erkennen und was löst es in euch aus?

 

Auf Kommentare würde ich mich sehr freuen!

Mellis Grafikpage

Hallöchen,
kennt ihr dass man sucht verzweifelt nach etwas und man bekommt es nicht ?

Hmmm so hab ich mich die letzten Tage verzweifelt auf die Suche nach einer passenden Galarie gemacht.
Aber ?

Puste Kuchen, war ja klar für mich war mal wieder nichts dabei.

Ich hatte ja Simple Viewer hier integriert was auch sehr gut lief nur gibt es dabei einen kleinen Haken.

1. Er nimmt nur 10 Bilder und will man mehr haben muss man das ganze Ding nochmals auf de Space laden …. d. h. will man 30 – 40 Bilder angezeigt bekommen, muss man das Ding  3 – 4 mal auf den Space laden.

2. Und Simple Viewer nimmt nur .jpg was für mich auch dumm ist denn ich habe auch Grafiken mit anderen endungen erstellt und gerade animierte Gifs kann man so nicht zeigen.

Auf Dauer war das nichts für mich also was nun.

Mir kam dann eine Idee, warum gestalte ich nicht selbst eine Grafikpage und stelle meine Grafiken dort rein.

Gesagt, getan und nach langem hin und her “ Codeschnipsel Krieg “ XHTML und Melli vertragen sich nicht sonderlich …. ist die Grafikpage ist nun fertig und Valid.

grafikpage


Mellis Grafikpage

Ich wünsche euch viel Spaß und würd mich über einen Kommentar freuen.

Eure Melli