PS – CS animierte Schrift Lichtspiegelung

Dieses Tutorial soll euch zeigen, wie man mit PS & IR eine animierte Schrift Lichtspiegelung erstellen kann.

Erstellt eine neue Arbeitsfläche mit einer beliebigen Größe und beliebigen Hintergrund meine Größe 400 x 150 px.
Habt ihr das, erstellt ihr eine neue Ebene in der ihr die Schrift ( mit Stil ) setzen könnt.
Kopiert nun diese Ebene und erstellt über diese eine neue leere Ebene
und klickt auf der kopierten Schriftebene das *Schloss* an.

Verbindet die Ebene wie auf dem Bild zu sehen.

ls

Schiebt die kopierte Schriftebene unter die Originale.

ls

Geht auf Bearbeiten – Transformieren – Vertikal spiegeln gehen und positioniert die Schrift so wie im Bild zu sehen ist.

ls
Erstellt mit dem Auswahlrechteck Werkzeug eine Auswahl so wie es auf dem Bild zu sehen ist.

ls

Geht auf Auswahl ->weiche Auswahlkanten und stellt dort den Wert auf 10 ein (kommt auf den Stil der Schrift an)

ls

Geht auf Auswahl -> Auswahl umkehren und drückt die Entf Taste stellt nun die Ebenendeckkraft auf ca. 35%

Geht auf die Originale Schriftebene und haltet die STRG Taste gedrückt, klickt mit der linken Maustaste auf das Piktogramm (kleines Bildchen links von der Schriftebene), haltet die STRG Taste weiterhin gedrückt und drückt die SHIFT Taste dazu.
Drückt nun auf die *gespiegelte* kopierte Schriftebene (das Piktogramm) um von diese die Auswahl dazu zu nehmen.

ls

Erstellt nun über der Originale Schrift Ebene eine neue leere Ebene (Die Auswahl sollte dabei noch aktiv sein) und fügt eine Ebenenmaske hinzu.

ls

Habt Ihr das, müsst Ihr das Schloss zwischen dem Piktogramm und der Vektormaske entfernen.

ls

Benutzt nun das Auswahlellipse Werkzeug und zieht eine Ellipse mit einer weichen Auswahlkante von ca. 1px ( frei wählbar ) und füllt diese Auswahl mit weiß (frei wählbar)
* ggf. könnt ihr noch mit der Deckkraft spielen *

ls

Jetzt wechseln wir über zu IR.
In IR habt ihr eine *Zeitleiste* in der Ihr nun eine Ebene sehen könnt, schaut im Ebenenfenster nach
das die Vektorebene ( unsere Ellipse ) gewählt wurde und im Ansichtsfenster auf Original steht, denn sonst kann man den blauen Rahmen nicht sehen den wir zum verschieben brauchen.

ls

Schiebt mit den Strg + Pfeil Tasten der Tastatur diese Ebene ganz nach links bis sie nicht mehr zu sehen ist.

ls

Macht dann eine neue Ebene in der Zeitleiste und schiebt nun das ganze nach rechts bis anichts mehr zu sehen ist.

ls

Wechselt nun wie in der Zeitleiste auf die erste Ebene über und geht wie im Bild zu sehen ist vor.

ls

Klickt in der Zeitleiste auf den kleinen Kreis mit dem Pfeil drin um in den Einstellungsordner zu kommen, da geht ihr auf Dazwischen Einfügen mit diesen Werten.

ls
Nun habt ihr es geschafft Fertig ist das ganze!

So sieht das Endergebnis dann aus.

ls

Viel Spaß beim nachtuteln wünscht das GF !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.